08.07.2010 points to Willi and Haeckerd - PhoSeKo

Counter kostenlosiPhone Spiele
Go to content

Main menu:

08.07.2010 points to Willi and Haeckerd

Archives / เอกสาร > 2010

Bei seinem ersten internationalen Kampf nach dem Come back erringt Willi Kothny bei den Asienmeisterschaften in Seoul Platz 22. Mit den gewonnenen 8 Punkten steigt er mit Platz 179 in die Wektrangliste ein. Bei der Weltmeisterschaft im November in Paris muß er also nicht das Feld von ganz hinten aufrollen.

Kothny verliert im ersten KO gegen Mojtara Abedini Shormasti aus dem Iran. Willi: "Ich habe zu nervös und verkrampft begonnen, wollte es besonders gut machen - so wie die Deutsche Fußball-Mannschaft gegen Spanien - nur dass Mojtara nicht Spanien ist"



Bemerkenswerter als Willi schlägt sich SFT-Vereinkamerad Ruangrit Haeckerd. Der Junior holt Platz 35 und summiert sich mit 4 auf insgesamt 8 Punkte auf Platz 198 der Weltrangliste. Der Nachwuchfechter Jahrgang 1992 ist somit zweitbester thailändischer Säbelfechter.

Nur Natee Kattancharoen ging leer aus und belegte Platz 47.

Mit der Mannschaft begten Willi und Co PLatz 10


 

Willi Kothny finished 22nd at the Asian Championships in Seoul (his first international competition after his comeback). These 8 points lead him to place 179 of the World Ranking. That has favourable effects on the participation at the World Championships in Paris in November, because there he will have a better starting position.

Kothny lost his first fight at the table of the best 32 against the Iranian fencer Mojtara Abedini Shormasti. Willi: “I was too nervous and too cramped at the beginning. I wanted to make it extremely well – just like the German National Soccer-Team against Spain – just with the exception that Mojtara is not Spain.”

The performance of his team member Ruangrit Haeckerd was more remarkable than Willi’s. The junior fencer of the SFT placed 35th and has now 8 points on the World Ranking, which means place 198 for the fencing talent. The young fencer is consequently Thailand’s second best fencer.

Natee Kattancharoen finished 47th and got no points for that.

Willi and Co placed 10th with the team in South Korea’s capital.

 
 
Back to content | Back to main menu