Ballet
Direkt zum Seiteninhalt

22.10.2012

Garden Villa > Protokoll / โปรโตคอล

Protokoll des Meetings vom 22. Oktober 2012

ca. 19:10
Vor der Versammlung, ruft Wiradech Kothny vom Baugelände aus an, ein Vertreter die City-Hall sein anwesend.
Die Meeting-Teilnehmer gehen zur Baustelle und diskutieren mit dem Beamten.
Der sagt, er sei erst kurz in Pattaya. Er wolle den Sachverhalt und die Rechtmässigkeit des Kondominiumbaues prüfen und die Anwohner über das Ergebnis infornieren.
Am Rande der spontanen Versammlung beobachtet ein bewaffneter Mann in Polizeihose und T-Shirt das Treffen.




1. 19:30 Begrüssung

2. Feststellen der Teilnehmer
. ca 20 Besucher werden gezählt, Nur die Hälfte davon trägt sich in die Anwesenheitsliste ein.

3. Ergerbnis der Vorsprache in der City-Hall
Wiradech Kothny und seine Begleiterin berichten vom Besuch in der City-Hall.

a.
Es liegt in der City-Hall kein Antrag auf Baugenehmigung vor

b. Der verantwortliche Baudezernent wolle prüfen, ob der Bau genehmigt wurde. Generell wurde das Glände vor 2 Jahren für Gebäude bis zu 8 Stockwerken freigegeben. Diese generelle Freigabe laufe im Dezember 2012 aus.



c. Der Baudezernent äußerte die Vermutung, dass die Baugenehmigung in Bangkok erteilt sein könnte. Aber auch davon ist er nicht in Kenntnis gesetzt, obwohl ein solcher Vorgang über seinen Schreibtisch gehen müsse. Über die Verwaltung von Pattaya hinweg könne nicht gebaut werden.


d. Wiradech Kothny hat die Einladung zum Meeting im Vorzimmer des Bürgermeisters abgegeben.

e. Auf dem Weg dorthin hat er zwei Beamte gesehen, die er auf der Baustelle habe arbeiten sehen. Kothny schloß daraus, dass die Stadt über das Bauvorhaben informiert sein muss.

f. Um beim Gesundheitsamt wegen krebserzeugende Baumaschinen vorzusprechen, musste er erst einen Antrag auf Anhörung stellen.



g. Ebenfalls ein Antrag auf Anhörung wurde beim Planungsamt gestellt. Hier wollte Kothny wissen, ob für den Bau  von der Stadt Infrastrukturmaßnahmen getroffen werden. Strom, Wasser, Abwasser, Verkehr, Parkplätze.

4. Wahl eines Sprechers.
Um gegenüber dem Bauherrn und der Behörde legitimiert zu sein, wurde Wiradech Kothny zum offiziellen Sprecher der Versammlung gewählt.
Alle Abstimmungen wurden einstimmig getroffen.

5 Abstimmung.
Nach dem Bericht wurden Stimmzettel verteilt, auf denen sich die Bewohner von Garden Villa 1 für oder gegen das Bauprojekt ausprechen können.

5. Verschiedenes
Erik Kothny erhält von jeden Teilnehmer Geld in Höhe von 250 Baht für entstandene Auslagen.

ca 20:30 Ende der Versammlung

Minutes of meeting October 22nd, 2012

Around 19:10,
before the meeting started, Khun Wiradech Kothny called to have us all meet at the construction site where a representative of the City Hall was inspecting the site. The official explained that he is new to Pattaya and only recently took on the job. He stated further that he will look into the legal aspects of building an 8-storey condominium on the land between the two Garden Villa 1 entrances. He promised to report the outcome to GV1 residents.

Spotted: From the sidelines of the spontaneous gathering at the construction site an armed man wearing police pants and a t-shirt observed the meeting.

1. Address of Welcome: 19.30 hrs.

2. Participants were determined: about 20 visitors were counted. Only half of them signed the attendance listing.

3.  Result of the meeting at the City Hall
Mr. Wiradech Kothny and his companion reported from their visit to the City Hall:

a. The City Hall has no building application papers.

b. The responsible head of department for building constructions wanted to know whether there is paper that approves the construction. His investigations revealed that basically the lot was approved for a building for up to 8 storey 2 years ago. This general release will expire in December 2012.

c. The head of department for building constructions assumed that the building permit might have been issued in Bangkok without informing the local department. Processes of this kind usually always have to pass his desk, which in this case didn't happen. No constructions can start without the approval of Pattaya officials.

d. Mr. Wiradech Kothny deposited an invitation to the meeting in the mayor's antechamber.

e. On the way to the City Hall Mr. Wiradech Kothny noticed two officials working at the site. Mr. Kothny concluded that the city must be aware of the construction project.


f. To be able to approach the health department at the City Hall concerning the danger of carcinogenic construction machines, Mr. Kothny had to demand a hearing first.

g. A request for a hearing was also filed at the planning office. Here Mr. Kothny wanted to know whether the city will provide infrastructural measures for electricity, water, sewage, garbage collection, traffic, parking, etc.

4. Election of a speaker.
In order to be legitimized towards the contractor and authority Mr. Wiradech Kothny was chosen as the official spokesman for the assembly. All votes were unanimous.


5. Poll
At the end of the meeting ballots were handed out. The residents of Garden Villa 1 were asked to vote yes or no on the construction project.


6. Miscellaneous
Mr. Erik Kothny obtained from each participant a fee of 250 Baht for the expenditure incurred.

End of meeting at approx. 20:30 hrs.

FOLLOW
Ballet
COMPANY
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Created with WebSite X5
CONTACTS
+00 012 345 678
example@example.com
PRIVACY
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Zurück zum Seiteninhalt